Teambuilding, Diversitytrainings und Workshops für internationale und nationale Studierende zu Beginn eines Studiensemester

  • für Input und Start für „Deeper Learning Methoden“
  • Diversitätsmanagement
  • um soziale Kontakte innerhalb der Gruppe zu stärken
  • effektiven und raschen work flow in der Studierendengruppe entwickeln
  • zur Vorbereitung von Projekten und Projektmanagement
  • als didaktische Strategie für die Verlinkung von kognitivem Wissenserwerb und angewandter Fertigkeit
  • als differenziertes Lernangebot von Lernscaping
  • als Teil des dynamischen Selbstbildes (positive Anstrengung versus Wohlfühldidaktik und Entertainment)
  • um persönliche, soziale und emotionale Beziehungen zwischen Studierenden und Lehrenden zu stärken und somit nachhaltigen Lernerfolg zu erzielen
  • in englischer oder deutscher Sprache möglich

Für Lehrende und Verwaltung

  • Organisation von Incentives bei Alumnitreffen – Outdoor
  • Seminare, Workshops, Trainings- und Lehrgänge zur Personal- und Teamentwicklung als Maßnahme zur betriebsinternen Stärkung der Führungskräfte und Mitarbeitenden
  • Integritäts- und Diversitätsthemen mit handlungsorientierten Outdoortrainings-Programmen
  • Vortrag über Educational Leadership einer Privatschule

Speziell für Bachelor-, Masterstudierende und PädagogInnen im Freizeit-, Sport- und Erlebnisbereich:

  • TrainerInnen & Guides Kompetenzen für Outdoor stärken
  • Risikomanagement Outdoor
  • Erste Hilfe Outdoor
  • Advanced Outdoor- und Erlebnispädagogik
  • Risiko- und Chancen Management Outdoor
  • WaterSafety und Pädagogik am und im Wasser
  • Krisenintervention Outdoor
  • Gruppendynamik Advanced Outdoor
  • Bushcraft und Survival
  • Meteorologie
  • GNSS und Navigation für Routenplanung

yukon-Akademie & Donau Universität Krems

Die yukon-Akademie veranstaltete von 2016 bis 2020 einen 2-tägigen Erlebnispädagogischen Trainingslehrgang für die Donau Universität Krems mit Übungen aus dem Outdoor-, Expeditions- und Outdoor RiskManagement Bereich. Dieser Lehrgang ergänzte die Ausbildung der Masterstudierenden den Donau Universität Zentrum für angewandte Spieleforschung und medienSpielPädagogik. Es wurden Impulsvorträge, Outdoorübungen und Abenteuerspiele durchgeführt, in deren Unterrichtseinheiten speziell Themen wie learning outcomes bei Spielen, angestrebte Kompetenzerweiterungen, Einsatz von IT – speziell GNSS Navigationsgeräte- sowie Integrity und Diversity Outdoor, RiskManagement Outdoor und Erlebnispädagogik gelehrt wurden.

 

yukon-Akademie & FH St. Pölten und Boku Wien

Nach einem gelungenem Teambuilding mit Kompetenz Orientierung für internationale Studierende der BOKU Wien partizipierte yukon-Akademie bereits zum zweiten Mal als Observer bei der Lehrveranstaltung der UNI Wien und BOKU gemeinsam mit und in der UN Vienna.
Seit 2014 kooperiert Yukon mit der FH St. Pölten, iLabmanagement und Team Development (iLab) des FH-Kollegium und dem SKILLS Büro für Innovatives Lehren mit ein- und mehrtägigen Teambuildings für internationale EPS und iLAB Studierende. Jährlich werden mit einem Camp Management und Outdoor Projekt Training Masterstudierende aus mehreren Departments für ihre Herausforderungen nachhaltig gecoacht.

https://www.fhstp.ac.at/de/newsroom/news/eps-teambuilding

https://www.fhstp.ac.at/de/newsroom/news/erfolgreicher-start-fuer-ilab-an-fh-st-poelten

 

yukon-Akademie und Forschung

Die yukon-Akademie forscht zum Thema „Risikofaktor Mensch bei Expeditionen“ und begleitete wissenschaftlich dazu die Expedition 120 Grad Ost des proventure Expeditionsteams und die Expedition „Roter See“ in die Sahara 2018. Expeditionsteilnehmer und Leiter müssen multidisziplinäre Voraussetzungen und Kompetenzen erfüllen, vor allem bei geplanten Routen in Gebiete und Bedingungen, wo Backuplösungen kaum vorhanden sind. Unter Berücksichtigung wissenschaftlicher Gesichtspunkte werden Daten zu den Bereichen gesammelt: Durchhaltevermögen, Gruppendynamik, Entscheidungsfindung, Konfliktmanagement, Umgang mit Stress und Risikoeinschätzung/Bewertung. Die Ergebnisse helfen bei Business Führungskräftelehrgängen, die Performance für diese Zielgruppen weiter zu steigern. http://www.120grad-ost.com/expedition/die-studie/36-fuer-eine-wissenschaftliche-studie

 

yukon-Akademie in Fachgremien und Netzwerken

Die yukon-Akademie führt seit 2016 die AG 252.18 „Risk Management Outdoor“ im Austrian Standards International. Bei den Living Standards Award 2018, wo eine hochkarätige Jury mit Mitgliedern aus dem In- und Ausland aus zahlreichen Einreichungen die Preisträgerinnen und Preisträger kürt, war yukon im Auswahlverfahren unter den Top 11 für hervorragende Beispiele. Die ÖNORMEN Reihe S 2417 „Adventure- und Outdoor Aktivitäten- Anforderungen an Organisation und Sicherheit“ hatte als Ziel, die optimale Sicherheit für alle TeilnehmerInnen, TrainerInnen und Guides sowie Veranstalter zu erhöhen und Verletzungen und Unfälle zu reduzieren.

https://www.austrian-standards.at/newsroom/meldung/oenorm-standards-geben-sicherheit-bei-outdoor-aktivitaeten/

https://www.austrian-standards.at/newsroom/meldung/damit-das-abenteuer-bei-der-sicherheit-keine-pause-macht/

Michael Ocvirk war von 2016-2020 Mitglied des Komitees 252 Risikomanagement, Business Continuity Management und Corporate Security Management des Austrian Standard Institut Plus/International und Mitglied im Netzwerk Risikomanagement Österreich.

 

yukon-Akademie und Kooperationen:

Wir dürfen auf eine langjährige Kooperation und Erfahrungen mit folgenden Bildungs-Institutionen verweisen:

www.fhstp.ac.at
http://skill.fhstp.ac.at/ 
www.donau-uni.ac.at 
www.boku.ac.at
www.kphvie.ac.at
www.austrian-standards.at
www.internerevision.at/akademie
www.proventure.at